Schwarz-Weiß Gebäck

schwarz-weiß-gebäck

Zutaten

250g Mehl
125g Margarine
80g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
 
für den dunklen Teig
2 EL Kakao

 

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Mürbeteig herstellen. Dazu das Mehl auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Das Ei hineingeben. Auf den Mehlrand Zucker, Vanillezucker und Butterflocken geben. Mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten.

schwarz-weiß-gebäck_teig

 
 
 
Eine Hälfte des Teigs mit dem Kakao verkneten. Die andere Hälfte hell lassen.
 
 
 
schwarz-weiß-gebäck_formen
 
 
 
Je ca die Hälfte des dunklen und hellen Teiges dünn ausrollen. Beide Teile übereinander legen, der untere Teig sollte etwas größer beleassen werden.
 
 
 
schwarz-weiß-gebäck_spirale
 
 
Dann wird der Teig eingerollt und etwa 4 mm dicke Scheiben davon abgeschnitten. Falls nötig, etwas nachformen und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
 
 
schwarz-weiß-gebäck_1
 
 
 
Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene in 10-15 Minuten abbacken.
 
 
 
schwarz-weiß-gebäck_2
 
 
 
Gesamtzubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Backzeit:
E-Herd: etwa 15 Minuten bei 190 Grad
Gasherd: etwa 15 Minuten bei Stufe 4-5