Feine Nussplätzchen

Diese Nussplätzchen sind besonders zu Weihnachten sehr beliebt, und sobald die Adventszeit beginnt wird in unserer Familie danach gefragt. Nach Möglichkeit backt man sie erst kurz vor den Feiertagen, weil sie ansonsten bis dahin längst aufgegessen sind!

nussplätzchen

Zutaten

250g    Mehl
1 gestr. TL Backpulver
120g    Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Milch
100g    Butter oder Margarine
200g Haselnusskerne, gemahlen
 
   zum Belegen:
   1 Eigelb
   einige halbierte Haselnusskerne

   Zubereitung

nussplätzchen_kneten

Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Gewürze und Milch hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf das in Stücke geschnittene kalte Fett und die Haselnusskerne geben und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten.

 

nussplätchen_teig

 

 

Falls er kleben sollte, den Teig eine Weile kalt stellen.

 

 

nussplätzchen

 

 

Den Teig dünn (ca 3mm) ausrollen und Plätzchen ausstechen.

 

 

nusskekse

 

Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit etwas Eigelb bestreichen und mit je einem halben Haselnusskern verzieren.

 

 
nussplätzchen_1

 

Nun werden die Nussplätzchen im vorgeheizten Ofen etwa 10-15 Minuten gebacken.
 
 
 
Gesamtzubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Backzeit: Elektroherd: Etwa 10-12 Minuten bei 180 Grad
Gasherd etwa 10-15 Minuten bei Stufe 4-5